Alfred Schulze-Aulenkamp

Berichterstatter

rapporteur

Alfred Schulze-Aulenkamp
RC Gelsenkirchen-Buer

berichterstatter@ifmr-ags.org

Ich gehöre zu denjenigen IFMR-Mitgliedern, die erst recht spät zum Motorradfahren gekommen sind. Zwar bin ich in den 70er Jahren durch meinen Vater immer mal in den Genuss gekommen, auf einem alten Boxer als Sozius mitfahren zu dürfen, aber bis zur eigenen Maschine sollte es etwas dauern. Aber, was lange währt, wird gut: Nach einem mehrjährigen Umweg und etlichen Kilometern auf einem BMW C1, bin ich über eine 850 R und eine luftgekühlte 1200 GS inzwischen bei einer R 1200 GSA LC gelandet, die mir unbeschreiblich viel Spaß macht.

Mitglied bei IFMR bin ich seit 2008 und ich kann mich noch lebhaft an meine erste Tour im Rheingau/Taunus erinnern, eine Tour, die mir zumindest in den ersten Kilometern ein immer größeres Rätsel aufgab, da mir vor Abfahrt keiner das Geheimnis des Abstellens erläutert hatte und ich dem Guide, meinem Namensvetter Alfred, immer näher kam… Inzwischen sind zahlreiche Touren mit IFMR gefahren und ich habe dabei, allein oder gemeinsam mit meiner Ehefrau Hildegard Aulenkamp als vergnügter Sozia, viele schöne Gegenden erfahren dürfen, die wir sonst vermutlich nie besucht hätten. Freundschaften sind entstanden, die wiederum Anlass zu weiteren, selbst organisierten kleinen Touren boten. Diese Freundschaften, die über das Motorradfahren inzwischen deutlich hinausreichen, möchte ich nicht missen! Ganz besonders freue ich mich darüber, dass unser Sohn David auch seit einigen Jahren Mitglied bei IFMR ist und wir neben unseren wunderbaren Vater-Sohn-Touren nun auch in rotarischer Gemeinschaft unser schönes Hobby pflegen können.