Unsere Touren

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Darauf einen Dujardin

Duisburg Alte Ruhrorter Str. 42-52, 47119 Duisburg, Duisburg

DIE TOUR IST AUSGEBUCHT.
Olaf führt eine Nachrückerliste.

Zwischen der niederländischen Grenze und dem Rhein bei Krefeld, wo wir auch unser Quartier haben werden, gibt es mehr zu entdecken, als mancher denken mag. Einiges davon wollen wir Euch auf und neben der Straße präsentieren, darunter den größten Binnenhafen der Welt in Duisburg und die einstmals größte Weinbrennerei Deutschlands, deren jahrzehntelang bekannter Werbeslogan zugleich – und nicht ohne Grund... – den Titel dieser Tour bildet. Ach ja, und Motorrad fahren wir natürlich
auch noch, und das nicht zu knapp!

 

PDF Einladung

Sagenhaftes Weserbergland

Weserbergland Weserbergland, Niedersachsen

Die Tour ist ausgebucht, Josef führt eine Nachrückerliste

Der Tourguide lädt Euch ein, von unserem Standort, der Burg Sternberg im Extertal, mit ihm am Freitag die
nördlichen Ausläufer des Weserberglandes und am Samstag in einer größeren Tour das Zentrum des
Weserberglandes unter die Räder zu nehmen

 

PDF Einladung

100 Jahre Burgenland & 20 Jahre UNESCO Welterbe Neusiedler See

Burgenland

Die Jubiläumstour 100 Jahre Burgenland führt uns vom Süden in den Norden und vom höchsten Punkt des Burgenlands (883 m) zum tiefsten Punkt Österreichs (114 m). Wir fahren durch die 7 Bezirke, umrunden den größten See Österreichs und machen einen Abstecher nach Ungarn, in die einstige Landeshauptstadt Sopron/Ödenburg. Im Grenzland zu Ungarn pendeln wir auf Landes- und Ortsstraßen, abseits jeglichen Verkehrs von Highlight zu Highlight.

PDF Einladung

Route des Grandes Alpes

Alpen Col de l'Iseran

Die Tour ist bereits durch die Vorjahresteilnehmer ausgebucht!
Nachdem die ursprünglich für 2020 vorgesehene Alpen-Tour leider ausfallen musste, soll der Plan 2021 realisiert werden! Es erwarten uns die höchsten Pässe der Alpen auf kleinen, wenig befahrenen Straßen. Bekannte Pässe und Geheimtipps. Col de l'Iseran, Col du Galibier, Cime de la Bonette... Passfahren pur. Ein Hochgenuss. Dazwischen die Vielfalt der Provence. Unser Startort wird Thonon les Bains am Südrand des Genfer Sees sein.

PDF Einladung

 

 

Eichsfeld und Göttinger Land

Eichsfeld Thüringen

Die letzte IFMR-Tour der Saison 2021 führt uns in die bewegte Mitte Deutschland:
Mit zweieinhalb Touren durchkreuzen wir die hügelig geschwungenen Landschaften westlich und östlich der ehemaligen Zonengrenze, vom Göttinger Land bis zum Eichsfeld. Zwischen ziemlich evangelischen und noch ziemlicher katholischen Kleinstgemeinden winden sich beschaulich-sportliche Strässchen bergauf und bergab, statt Bratwurst gibt es Eichsfelder Gieker.

 

PDF Einladung
PDF Bericht

Wintermeeting Münster 2022

Münster Aegidiistraße 21, Münster, Nordrhein-Westfalen

Nachdem das Wintermeeting 2021 wie so einige Touren auch der Pandemie zum Opfer gefallen ist, nehmen Bernhard und Christoph nun einen neuen Anlauf und laden uns zu Ende Januar nach Münster ein. Neben den offiziellen Veranstaltungen erwarten uns hochinteressante Besichtigungen, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

PDF Einladung

Chile – Frühjahr

Chile

Inspiriert durch seine 2017 absolvierte Panamericana-Tour, bei der er auch durch Chile gefahren ist, hat Stefan Frick sich für IFMR nun den interessantesten Teil, die Carretera Austral ausgesucht. Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen findet die Tour gleich zweimal, im Frühjahr und im Herbst statt und beide Touren sind auch bereits infolge der Vorabausschreibung im Jahr 2021 ausgebucht.

Stefan führt eine Nachrückerliste. 

PDF Einladung

Franken

Oberfranken Bayreuth, Bayern

„In Bayern ganz oben“ (Slogan der Stadt Hof, ausgeweitet auf uns): Franken oder noch genauer: Oberfranken. Zentraler Punkt der Tour wird Bayreuth, Sitz der Regierung von Oberfranken, eines einmaligen Festspielhauses und eines kulturellen Welterbes, sein. Von dort aus starten wir zu den einzelnen Touren in den Frankenwald, das Fichtelgebirge und die Fränkische Schweiz.

Die Tour ist durch die Vorjahresteilnehmer bereits vollständig ausgebucht. Stefan führt eine Nachrückerliste. 

PDF Einladung

Auf und neben der Strasse (inkl. 1 Tag Off Road Training Hechlingen)

Hechlingen

Auf vielfachen Wunsch mal eine Tour "auf und neben" der Strasse. Wir touren durch die Fränkische- und Schwäbische Alb, kombiniert mit einem 1-Tages Off-Road-Training in Hechlingen.

Die Tour ist durch die erforderliche Vorab-Ausschreibung bereits vollständig ausgebucht. Carsten und Alfred führen eine Nachrückerliste. 

Oldietour II: Auf altem Eisen im Westerwald

Westerwald

Carsten und Paul organisieren im Mai 2022 die zweite Oldietour. Es geht diesmal in den Westerwald. Von Selters aus (Landhotel Adler) bewegen wir unsere alten Maschinen Richtung Lahn, Rhein, Mosel über die Mittelgebirge Westerwald, Taunus, Hunsrück und Eifel.

PDF Einladung

Rhön: Himmelfahrt im Mittelgebirge

Röhn Hessen

Grenzen überschreiten. Bayern, Hessen und Thüringen im ehemaligen Vulkangebiet. Von 31 Erhebungen ist die Wasserkuppe mit 950 Metern die Höchste. Es gibt viel zu umrunden, viel zu sehen und noch mehr zu genießen. Nach entspannter Anfahrt am Donnerstag erwarten Euch wunderbare Straßen am Freitag und Samstag. Es ist kulinarisch und kurvisch vorgesorgt und Cornelius und Bernhard freuen sich auf Euer Kommen.

PDF Einladung

Der Dänische Aquavit Trail

Dänemark

Moin Moin liebe rotarische Freundinnen und Freunde der motorisierten Zweiradzunft. Nachdem ja schon einige von Euch die Schönheiten Norddeutschlands vor 3 Jahren kennengelernt haben, wollen Walter und Jörg nun mit Euch von Schleswig aus weiter Richtung Norden vorstoßen und auf kurvigen und wunderschönen Küstenstraßen über Berg und Tal entlang der Ostsee die „dänische Schweiz“ bereisen.

Die Tour musste coronabedingt aus 2021 nach 2022 verlegt werden und ist bereits durch die Vorjahresteilnehmer ausgebucht. Walter führt eine Nachrückerliste.

PDF Einladung

Taunus Total

Taunus Freilichtmuseum Hessenpark, Taunus

Unsere Unterkunft befindet sich im Freilichtmuseum Hessenpark. Von hier werden wir mit allen Frühanreisenden am Freitagnachmittag die direkte Umgebung und den höchsten Punkt des Taunus „Großer Feldberg“ erkunden. Am Samstag durchfahren wir den gesamten Taunus in westlicher Richtung bis zum Mittelrheintal. Der Sonntag führt uns in den benachbarten Vogelsberg (Schottenring) und wir streifen etwas den Spessart.

PDF Einladung

IFMR-Malopolska Tour Krakow

Polen

Janusz Potepa und IFMR-Polska laden uns ein, auf der Fahrt durch die abwechslungsreiche Landschaft die Region Kleinpolen im Süden des Landes kennenzulernen. Der touristische Aspekt kommt nicht zu kurz, denn am Samstag gibt es Zeit die schönste Stadt Polens Krakau kennen- und lieben zu lernen....

Anmeldung über IFMR Polska

PDF Einladung

Die Normandie

Normandie Normandie

Leider musste diese Tour abgesagt werden. Es ist aber vorgesehen, sie möglichst bald in einem der folgenden Tourenjahre nachzuholen.

Tolle Landschaften, fantastische Klippenformationen und pittoreske Hafenorte. Ein Landstrich zwischen der Picardie und der Bretagne, voller Geschichte, Sehenswürdigkeiten und ein Landstrich für Genießer. Kunst und Mode sind hier immer wieder Trendsetter. Orte wie Bayeux, Deauville, Granville, Saint Michel, Le Treport, Etretat, Fecamp, Rouen,- wer hat sie noch nicht gehört oder gar gesehen? All diese Orte an der Küste als auch ein wenig im Landesinneren stehen auf unserer „visiter-Liste“. Diese Gegend ist zu schön, um schnell vorbei zu fahren. Das Motto der Tour lautet daher: Cruisen, schauen, relaxen, cruisen, schauen, relaxen...

PDF Einladung

Brandeburg im Sommer

Brandenburg

...verspricht wenig Kurven, lange Alleen, Sonnenschein (hoffentlich) und beachtenswerte Orte, die wir noch nicht besucht haben. In einem weitgespannten Allerlei fahren wir mit Euch in den Nord-Westen Brandenburgs und tauchen ein in die Geschichte Brandenburg und Preußens. Kleine Ortschaften wie Schönhausen (Geburtsort des späteren Reichskanzlers von Bismarck), Wustrau (Brandenburg Preußen Museum) und Neustadt / Dosse (Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt) werden besucht. Anknüpfend an die letzte Brandenburg Tour werden wir abschließend die Burg Ziesar besuchen, Residenz der Bischöfe von Brandenburg von der Mitte des 14. Jahrhunderts an bis zur Reformation Mitte des 16. Jahrhunderts. Wolfgang und Alexander freuen sich auf Eure Teilnahme und die gemeinsame Tour durch Brandenburg!

PDF Einladung

Berge und Meer im Osnabrücker Land

Osnabrück Osnabrück

Die Tour ist ausgebucht. Michael führt aber eine Nachrückerliste.
Teutoburger Wald, Dammer Berger, Dümmer See und Teile der Artland-Route bilden den Kern unserer Tour. Die sehenswerte Osnabrücker Altstadt werden wir zu Fuß am Abend erobern. Michael freut sich, Euch im Sommer im Osnabrücker Land begrüßen zu dürfen!

PDF Einladung

Jubiläumstour Nr. 300 Tschechien Rundreise 2 “Dry”

Tschechien

Fast 10 Jahre ist es her das wir bei einer legendären „Regentour“ die Tschechei bereist haben. Die seither andauernde Erderwärmung und die stetig wärmeren Sommer in Europa lassen mich hoffen, dass wir diesmal sehr trocken unterwegs sein werden. Das bezieht sich aber nicht auf die Garagenseidel.
Wir werden also eine Woche bei bestem Wetter die herrlichsten Regionen des Landes durchfahren, und wir können vorweg nehmen, man muss nicht immer in die Alpen fahren um wunderbare Bergstraßen, endlose Serpentinen und gigantische Fernblicke zu erleben. Die Tour ist im Rahmen der Vorabausschreibung bereits ausgebucht. Carsten führt eine Nachrückerliste.

PDF Einladung

Bregenz 2.0

Bregenz

Nachdem in 2020 der geplante Besuch des Rigoletto auf der Seebühne in Bregenz coronabedingt entfallen musste, werden wir für 2022 die Tour in abgewandelter Form nochmals machen und uns „Madam Butterfly“ anschauen.

Anreise am Mittwoch, 20.07. mit einer kleinen Nachmittagsrunde, Donnerstag ist ein voller Fahrtag mit Pässen und tollen Ausblicken in den Bregenzer Alpen, Freitag wird nur bis ca. 13 Uhr Motorrad gefahren, damit wir mit dem Bus vom Hotel rechtzeitig nach Bregenz fahren um dort nach einem Imbiss uns die Madame Butterfly zu Gemüte führen. Am Samstag geht’s dann wieder auf die Piste und am Sonntag wie gehabt Richtung Heimat.

Wir haben in dem modernen und komfortablen Hotel Edita in Scheidegg insgesamt 30 Zimmer unterschiedlicher Kategorien reserviert, wo wir uns auf hohem Niveau verwöhnen lassen können. Für die Vorstellung sind 50 Karten der ersten Kategorie verfügbar.

PDF Einladung

Tour de Suisse II – eine Grenzreise in der Schweiz

Schweiz Solothurn

Die Tour ist leider bereits ausgebucht. Iris führt aber eine Nachrückerliste.

Ein bisschen Abenteuerlust, ziemlich viel Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sind bei dieser Tour gefordert. Dafür bieten wir Strecken und Orte, die man nicht so ohne weiteres findet. Fast rund um die Schweiz fahren wir, aber meist innerhalb ihrer Grenzen. Kleine spannende Bergsträsschen sind dabei, aber auch einige der berühmten Alpenpässe. Start in der Nähe von Frauenfeld, Ende nach rund 1‘600 km bei Solothurn.

PDF Einladung

„Alt Heidelberg du feine …!“- Heidelberg III

Heidelberg

Die Tour ist ausgebucht Heidelberg – für viele ist die Stadt am Neckar Inbegriff der deutschen Romantik. Nicht zuletzt hat auch das im Titel zitierte Studentenlied von Victor v. Scheffel zu diesem Bild beigetragen. Heidelberg ist aber noch viel mehr, als Schloss, Alte Brücke, Neckartal und deutsche Dichtkunst. Heidelberg ist heute eine kleine pulsierende Wissenschaftsmetropole mit vielen internationalen Verbindungen, die aber nach wie vor auch von Ihrer außerordentlichen landschaftlichen Lage profitiert. Für uns besonders wichtig: Schönste Motorradreviere wie der Odenwald, der Kraichgau, die Pfalz und der Nordschwarzwald liegen vor der Haustür bzw. sind problemlos erreichbar. Von besonderer Lage wird auch unser Quartier sein – der brandneue „Berggasthof Königstuhl“ befindet sich auf dem 570 m hohen Hausberg der Stadt. Von hier, quasi „mitten im Wald“ und dennoch mit einem atemberaubenden Blick in die Rheinebene gesegnet, werden wir die wunderbarsten Motorradstrecken unserer Heimat unter die Räder nehmen.

PDF Einladung

Emsland und Artland im Sommer

Emsland

Wir zeigen Euch ein unvergessliches Erlebnis in den beschaulichen Ebenen unserer nordwestlichen Gefilde. Am Freitag werden wir mit Euch ab Mittag vom Hotel zur ersten Tour Richtung Emsland starten. Danach mit einem Abstecher durch das Artland zurück zum Hotel. Samstags werden wir zusammen mit unseren Rotary-Clubs eine öffentliche Schnitzeljagd veranstalten, deren Erlös einem guten Zweck zukommt.

PDF Einladung

Hochsauerland rund um Willingen – Kurven ohne Ende 3.0

Hochsauerland

Die Tour ist ausgebucht. Andreas führt aber eine Nachrückerliste!

Nach Willingen 1.0 (2017) und der Sauerlandtour 2.0 von Alfred Schulze-Aulenkamp ein Jahr später folgt nun die 3. Auflage einer Sauerlandtour: Kurven, nichts als Kurven – jeglicher Radien, bergauf oder bergab, auf breiten Straßen, kleinen Pfaden und über Feldwege – im Sauerland schlägt das IFMR Bikerherz höher. Von der hügeligen, grünen Landschaft und den bezaubernden Aussichten ganz zu schweigen. Andreas nimmt Euch mit auf unsere 3. große Sauerlandrunde zwischen Wald und Wiese, Bergen und Tälern, Flüssen und Stauseen. Die Tourplanung ist derart gestaltet, dass eine kleine Vortour am Donnerstag stattfindet, jeweils am Freitag morgen und auch am Mittag später Anreisende können an speziellen Treffpunkten „dazustoßen“.

PDF Einladung

Transfagarasan & Transalpina

Rumänien Transfagarasan

Die Tour ist leider bereits ausgebucht. Bernhard führt aber eine Nachrückerliste.

Dieses Mal arbeiten wir an der “to do“ Liste jedes Bikers

Die Tranfagarasan und die Transalpina. Die eine wird als die schönste Straße der Welt bezeichnet und die andere als die Straße des Königs. Beide ein beeindruckendes Fahrerlebnis mit je 120 km Action und großartigen Ausblicken

Wir nehmen uns Zeit für einen Bummel in den touristisch attraktiven Städten Alba Iulia, Arad, Sibiu, Temeswar, besichtigen “Dracula“ in Bran und werden bei dem ein oder anderen orthodoxen Kloster halten

Die Straßen die wir benutzen sind asphaltiert/betoniert und mit reinen Straßenmaschinen gut befahrbar. Für den Komfort unserer motoradmüden Begleitung und unser Gepäck wird uns ein Minibus begleiten und wir schlafen in Hotels mit gesicherten Parkplätzen

PDF Einladung

Im Allgäu – angesichts der Berge

Allgäu

Das Allgäu, das ist doch die Deutsche Alpenstraße, die Riedbergpassstraße, das Oberjoch auf dem Weg zum Tannheimer Tal, klangvolle Namen für uns Motorradfahrer. Allerdings haben wir diesen Teil des Allgäus schon mehrfach erkundet. Wer aus dem Norden kommend über Autobahnen oder gut ausgebaute Bundesstrassen nach Süden fährt, kann schon ahnen, dass das Allgäu auch jenseits der Berge seine Reize hat. Aber erschließen tut sich diese wunderbare Voralpenlandschaft nur dem, der den kleinen verkehrsarmen Sträßchen folgt, die kreuz und quer durchs Ländle führen. Wir fahren zwar keine Bergpässe, aber Kurven gibt es hier zuhauf, sogar Serpentinen, die Alpen immer im Blick. Das ist herzerwärmend und Balsam für die Seele. Eine Tour, die auch dem Sozius/der Sozia taugt.

PDF Einladung

Rentnertour 2022 – Eifel und Kölner Bucht

Eifel Eifel

Nach zwei Jahren Pause wollen wir wieder eine Rentnertour – nicht nur für Rentner – fahren. Wie es schon Tradition ist, soll neben den lustvollen Motorradkilometern auch das Rahmenprogramm einen breiten Raum einnehmen.

Wir wollen das Deutsche Vulkanmuseum Lava-Dome in Mendig besuchen. Der ehemalige Kölner Flughafen Butzweilerhof mit der Michael Schumacher Kollektion steht auf dem Programm. Im Architekturbüro Tilke in Aachen werden wir mit der Planung und dem Bau von Formel I Rennstrecken vertraut gemacht. Die Burg Vogelsang mit Ihrem NS-Dokumentationszentrum führt uns in ein dunkles Kapitel unserer Vergangenheit und letztendlich wollen wir uns über den Wiederaufbau in den Überflutungsgebieten an Ahr, Rur und Erft informieren.

Michael und Stefan freuen sich auf 2½ erlebnisreiche Tage mit Euch!

PDF Einladung

AGS/NL-Tour

Bocholt

Die Tour ist auf AGS-Seite ausgebucht. Olaf führt eine Warteliste. Auf NL-Seite sind weiterhin Anmeldungen möglich.

Nachdem im letzten Jahr auf der Dujardin-Tour die Idee geboren wurde, wird sie nunmehr direkt umgesetzt: Die IFMR-Chapter A.G.S. und NL organisieren im September eine gemeinsame, grenzüberschreitende Tour. Standort wird Bocholt sein, von wo aus wir am Freitag auf deutscher und am Samstag auf niederländischer Seite den Niederrhein sowie die Region Achterhoek befahren und gemeinsam näher kennenlernen werden.

In augustus waren een aantal IFMR-NL leden te gast bij onze duitse vrienden IFMR-AGS. Daar werd het idee geboren om een jaarlijks treffen te organiseren in de grensstreek. In het weekend van 23-25 september 2022 zal het eerste Treffen een feit zijn. De standplaats is Bocholt, waarvanuit we op vrijdag een tour in Duitsland rijden en op zaterdag door de wonderschone Achterhoek. Nadere gegevens volgen ruimschoots van te voren, maar reserveer deze datum vast in de (tour)agenda!

PDF Einladung / Uitnodiging in PDF

Abschluss-Tour: Altmark

Altmark

Die Tour ist leider bereits ausgebucht. Josef führt eine Nachrückerliste.

Knieschleifer? Zu Hause lassen! Die wenigen Kurven auf der Tour würden auch gut in einen kleinen Tankrucksack passen. Und dennoch lässt sich in diesem Plattland „in the middle of Nüscht“ eine grandiose Motorrad-Zeit verbringen. Andreas und Josef wollen Euch, ausgehend von unserem Hotel, dem Jagdschloss Letzlingen, auf Ministraßen die Altmark, die doppelt so groß ist wie das Saarland und als die Wiege Preußens gilt, mit ein paar Schlenkern Richtung Magdeburg bzw. Wolfsburg, nahebringen.

PDF Einladung

Gran Canaria

Gran Canaria

Die Tour ist leider bereits ausgebucht. Christoph führt aber eine Nachrückerliste.

Wer im November 2017 auf Teneriffa dabei war weiß, dass die Kanaren ein grandioses Reiseziel für Motorradfahrer gerade dann sind, wenn es im AGS-Stammland bereits regnet oder schneit. Hier lockt der ewige Frühling und ganz besonders auf Gran Canaria locken Kurven, Kurven, Kurven ohne Ende. Wir lassen gemeinsam mit Euch das Tourenjahr bei hoffentlich bestem Wetter und ganz sicher auf fahrerisch anspruchsvollen, aber auch unendlich schönen und erlebnisreichen Straßen ausklingen.

Tagsüber in den Bergen Kurven räubern und am frühen Abend am Strand mit einem Cocktail den Sonnenuntergang genießen! Seid Ihr dabei?

PDF Einladung